Reisefuehrer-FKK

Bewertungen von Holger

Lichtheideheim Glüsingen

12-06-2018
Leider ist der alte Platzbetreiber, Jörg Frenzel, im Mai mit fast 96 Jahren verstorben.Vielleicht war deshalb das Gelände im letzten Jahr nicht mehr so "top".
Aktuell wird das Gelände von einer seiner Töchter fortgeführt. Da sie bisher nicht viel Erfahrung mit Platzverwaltung hat, bat sie um Nachsicht und man solle ihr ruhig sagen wo was fehlt oder stört. Wir fanden, dass sie das bei unserem Aufenthalt gut gelöst hat.

Das Waschhaus war bei unserem Besuch sauber. Duschvorhänge neu. Warmwasserduschen gegen Münzen / bzw. Marken.
Das naturbelassene Gelände war sauber. Rasenflächen gemäht und auch die Zufahrt frei geschnitten. Wohnwagen konnten gut passieren. Zur Mittagszeit sind keine An- oder Abfahrten möglich. Auch Musik soll so leise sein, dass nur am eigenen Platz hörbar ist. Das Naturerlebnis steht hier im Vordergrund, was wir sehr begrüsst haben. Rad- und Wandertouren sind sehr gut.

Der angrenzende Wald (Süsing) wird seit fast 100 Jahren für Nacktwanderungen genutzt. Wer eine Karte hat (Papier oder elektronisch) wird viele Stunden hier ungestört Nacktwandern können. Selbst unsere Begegnung mit der Forstverwaltung verlief sehr freundlich. Nur das kurze Stück vom Gelände durch das Dorf (Das Gelände ist das vorletzte Gebäude) ist bekleidet ausdrücklich erwünscht. Aber 200 Meter wird man schon aushalten ;-).
Wir hoffen, dass Gelände auch im nächsten Jahr noch fortgeführt wird und werden dann bestimmt wiederkommen.
Holger - Lichtheideheim Glüsingen - Blick über die Stellplatzwiese zum Waschhaus. Wegen der Trockenheit, die schon einige Wochen andauerte, ist der Grasbewuchs nicht mehr so grün
Blick über die Stellplatzwiese zum Waschhaus. Wegen der Trockenheit, die schon einige Wochen andauerte, ist der Grasbewuchs nicht mehr so grün.

Talperre Pöhl FKK Strand

11-10-2018
Unser letzter Besuch ist schon einige Jahre her. Da aber hier noch gar keine Infos vorliegen, möchte unsere Erfahrungen einbringen.
Die Anfahrt erfolgt über den Ort Helmsgrün. Der Weg ist gut ausgeschildert und leicht zu finden.
Die riesige Liegewiese bietet für alle genug Platz. Das Wasser ist angenehm. Das Publikum gemischt. Von einzelnen Besuchern über Paare und Familien ist alles vertreten.
Der Strand ist/war kostenlos. Nur fürs Parken wird eine Tagesgebühr verlangt.
Bei unserem Besuch (Familie mit Kind) konnten wir Räucherfisch vom Boot kaufen. Ein paar Schritte ins Wasser und das Geld nicht fallen lassen und es gab leckeren Räucherfisch. Ob es diese Besonderheit noch gibt?

La Pinede: Club Naturiste Bretagne Sud

19-09-2018
Ruhiges Gelände. Teils offene Waschhäuser, dies mag zwar bei warmen, windstillen Wetter angenehm sein, gegen Abend aber muss man sich nach dem Duschen schnell "einwickeln" Dafür sind die Duschen gratis. Die Mitglieder und Gäste waren alle sehr freundlich und hilfsbereit. Zum Glück habe ich auch das Gegenteil bisher nie auf Naturistenplätzen erlebt. Das Fahrzeug kann am Stellplatz verbleiben. Man erhält einen Zugangscode für die Schranke. (Nachtruhe). Die Stellplätze sind nicht parzelliert, was für eine bunte Aufstellung sorgt. Ein Schwimmbad oder Pool ist nicht vorhanden. Aber der offizielle Nacktstrand (Kerminihy) ist nur 6km entfernt. Also mit dem Rad ne halbe Stunde. PKW Parkplätze sind vor Ort kostenlos. Leider ist der Nacktstrand, -wie oft auch- nicht bewacht, keine Toilette (nur am Parkplatz ca. 400m) und kein Kiosk. Dafür eine gemischte Publikum.
Holger - La Pinede: Club Naturiste Bretagne Sud - Das Vereins- Mehrzweckhaus
Das Vereins- / Mehrzweckhaus.
Holger - La Pinede: Club Naturiste Bretagne Sud - Das Vereins- Mehrzweckhaus - Bogenschießen möglich
Bogenschießen möglich
Holger - La Pinede: Club Naturiste Bretagne Sud - Das Vereins- Mehrzweckhaus - Bogenschießen möglich - Wer sich für Keltische Kultur interessiert, findet hier in der Gegend reichlich historisches. Wie hier den Dolmen du Moulin des Oie. Nahe der Insel Sai
Wer sich für Keltische Kultur interessiert, findet hier in der Gegend reichlich historisches. Wie hier den Dolmen du Moulin des Oie. Nahe der Insel Saint Cado.
Holger - La Pinede: Club Naturiste Bretagne Sud - Das Vereins- Mehrzweckhaus - Bogenschießen möglich - Wer sich für Keltische Kultur interessiert, findet hier in der Gegend reichlich historisches. Wie hier den Dolmen du Moulin des Oie. Nahe der Insel Sai
Das Austernfischerhaus bei St. Cado.
Holger - La Pinede: Club Naturiste Bretagne Sud - Das Vereins- Mehrzweckhaus - Bogenschießen möglich - Wer sich für Keltische Kultur interessiert, findet hier in der Gegend reichlich historisches. Wie hier den Dolmen du Moulin des Oie. Nahe der Insel Sai
Der Einstieg vom Radweg zum Nacktstrand. (kerminihy - Abschnitt 8)
Holger - La Pinede: Club Naturiste Bretagne Sud - Das Vereins- Mehrzweckhaus - Bogenschießen möglich - Wer sich für Keltische Kultur interessiert, findet hier in der Gegend reichlich historisches. Wie hier den Dolmen du Moulin des Oie. Nahe der Insel Sai
Der Radweg zum Strand

Domaine Naturiste la Petite Brenne

19-09-2018
Wir wurden sehr freundlich und hilfsbereit empfangen. Man bot uns einen Rundgang an, damit wird erst uns einen Stellplatz aussuchen könnten. Wir waren zum Ende der Hauptsaison da. Es waren trotz guter Belegung viele Plätze frei. Ob ruhig am Wald oder eher näher zu den Einrichtungen, für jeden was dabei.
Die Brotbestellung für den nächsten Tag, das Restaurant oder auch der Imbiss sind gut. Alle Zahlungen während des Aufenthaltes gehen "auf Rechnung" Sprich, man zahlt am Abreisetag alles. Da sollte man schon mal in Gedanken zusammenzählen, damit es keine "Überraschung" gibt. Ist natürlich vorteilhaft, denn eine Geldbörse hat man nun nicht dabei.
Toll auch der Verleihservice für den Stromkabelvergesser wie mir. Warum auch immer habe ich die Kabeltrommel vergessen....Hat uns echt gerettet. Sehr schön auch die Rundwege auf dem Gelände. Hier kann der Einsteiger das Nacktwandern testen.
Holger - Domaine Naturiste la Petite Brenne - Einblick auf einen der Nacktwanderwege auf dem Gelände
Einblick auf einen der Nacktwanderwege auf dem Gelände.
Holger - Domaine Naturiste la Petite Brenne - Einblick auf einen der Nacktwanderwege auf dem Gelände - Blick auf den Boots- und Angelteich. Es gibt einen Spielstrand. Er wurde aber nicht wirklich genutzt. Es lag wohl teilweise an den sehr heißen und lang
Blick auf den Boots- und Angelteich. Es gibt einen Spielstrand. Er wurde aber nicht wirklich genutzt. Es lag wohl teilweise an den sehr heißen und langen Sommer, der die Wasserqualität in vielen stillen Gewässern nicht verbessert hat.
Holger - Domaine Naturiste la Petite Brenne - Einblick auf einen der Nacktwanderwege auf dem Gelände - Blick auf den Boots- und Angelteich. Es gibt einen Spielstrand. Er wurde aber nicht wirklich genutzt. Es lag wohl teilweise an den sehr heißen und lang
Blick über eine der großen Wiesen von unserem Stellplatz. Die Wiesenmitte bleibt frei. Die Stellplätze sind nur am Weg entlang.
Holger - Domaine Naturiste la Petite Brenne - Einblick auf einen der Nacktwanderwege auf dem Gelände - Blick auf den Boots- und Angelteich. Es gibt einen Spielstrand. Er wurde aber nicht wirklich genutzt. Es lag wohl teilweise an den sehr heißen und lang
Hier ein Blick vom Rundwanderweg. Das Haus links im Hintergrund kann übrigens gemietet werden. In der Preisliste unter "Brenne-Villa" zu finden. Auch Mobilheime sind auf dem Gelände.

Origan village

07-03-2018
Gute Ausschilderung zum Platz. Schöne Lage am Hang. Mobilheim modern und gute Grundausstattung. (Einige Küchenuntensilien fehlten allerdings.) Kleiner Laden für den täglichen Bedarf. (Brotvorbestellung) Kostenloses Wifi am Laden und an der Rezeption. Hauseigener Nacktwanderweg. Badestelle am Fluß auch textilfrei zu erreichen.
Leider fuhren zu oft die Autos. z.B. vom Stellplatz zum Restaurant auf dem Gelände. Sehr netter Empfang. Kleine Probleme wurden schnell beseitigt.
Der Bogenschießplatz ist leider etwas abseits und in der vollen Sonne. Hier wäre eine zentralere Verlegung (wenn möglich) schön. Oder ein Sonnenschutz mit Sitzmöglichkeit vor Ort.
Holger und Silke - Origan village - Mietmobilheim auf dem Gelände
Mietmobilheim auf dem Gelände.
Holger und Silke - Origan village - Mietmobilheim auf dem Gelände - Blick übers Gelände. Auf dem (niedriegen) gegenüberliegenden Berg befinden sich weitere Stellplätze
Blick übers Gelände. Auf dem (niedriegen) gegenüberliegenden Berg befinden sich weitere Stellplätze.

Sport- und Naturfreunde Lüneburger Heide e.V.

15-06-2015
Sehr freundliche Aufnahme. Gut ausgestatte Gästehütte.
Da kein 230V Anschluss vorhanden, werden die Geräte mit Gas oder Solarstrom betrieben. Für Kleingeräte (Radio, Smartphone etc.) Akkus oder Solarlademöglichkeiten einplanen.
Umgebung lädt zu Rad- und Wandertouren ein. Gutes Schildernetz.

Athena Ossendrecht

20-08-2012
Auch in diesem Jahr waren wir wieder dort. Einige neue Mobilheime sind hinzugekommen. Sehr nette Gesellschaft. Gemütliches Beisammensein in der Bar. Kosenloses WIFI in Bar und auf der Terasse. Schöne Rad- und Wanderwege in der Umgebung. (Tolles Ziel. Kalmthoutser Heide)
Über die Website / HaftungsausschlussAdresse hinzufügenKontakt / ImpressumWerbungread more


Time: 0.056