Reisefuehrer-FKK

Italien

Bewertungen

Sasso Corbo

Was tut man, wenn man 3 Wochen zum Arbeitsurlaub in die Toskana gefahren ist, und es dort auf einmal weder ausreichend Wasser noch W-Lan gibt? So ging es mir in der Nähe von Petricci - doch Rettung war nahe: Zufällig lernte ich Bas vom Sasso Corbo kennen.....
Juliana Keitel | 07-08-2017

Sasso Corbo

Dieser Campingplatz ist wirklich in jeder Hinsicht außergewöhnlich: die Lage und der Blick sind fantastisch, die Stellplätze riesig und das Ambiente wild und natürlich. Der Platz ist seeeehr weitläufig und die jeweiligen Plätze in großem Abstand zueinander.....
Thorsten Braun | 24-08-2016

Club le Peonie

Sehr freundlich von Antonio empfangen.
Sehr schöner Pool, saubere Toilette (1 x pro Geschlecht) und Duschen (2). Toller Blick vom Pool.
Karte hier ist falsch, Club ist 6 km südlich des Tunnels nach Cala Gonone, direkt von der Hauptstrasse ab den Berg.....
Andreas | 15-08-2016

Club Leuchtenburg

Nicht gefunden. Den Club gibt es nicht mehr.
Ingo Haase | 05-06-2016

Resort Naturista Grottamiranda

von der Unterkunft zur Adria - wie weit? In Ada Bojana waren es max. 50 Meter also nach Aufwachen früh Mrgens gleich nackig mit Morgenlatte erfrischend in die Wellen der Adria. Dach knapp angezogen zum Frühstück und wieder nackig zum und am Strand. Hier scheint es weit oder täuscht das?
Sebastian | 25-02-2016

Camping Pizzo Greco

Im Mai genau das, was ich vom Campingplatz erwarte. Eine stille, ruhige Atmosphäre, Naturnähe, keine überflüssige Beleuchtung (das schreckt mich von vielen Campingplätzen ab) und genügend Platz. Der Weg hinab zum Strand ist etwas für Fußkranke steil,.....
Georg | 16-06-2015
Über die Website / HaftungsausschlussAdresse hinzufügenKontakt / ImpressumWerbung


Time: 0.017